Die Traumdeutung des Traumsymbols Reim aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Reim aus europäischer Sicht
sich als Dichter versuchen und Reime schreiben: Sorgen wegen der Geschäftskonten,- man wird betrogen. Das Traumsymbol Reim aus arabischer Sicht
machen (dichten): beschäftige dich nicht mit Dingen, die du nicht verstehst,- auch: du bist verliebt. Das Traumsymbol Reim aus indischer Sicht
machen: du tust deiner Liebe etwas zu Gefallen,- lesen: du bist sehr selbstgefällig,- deklamieren (ausdrucksvoll vortragen) hören: du bist Theaterliebhaber.