Die Traumdeutung des Traumsymbols Neckereien aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Neckereien aus europäischer Sicht
sich ertappen, einen Menschen zu necken: man wird wegen seiner fröhlichen und umgänglichen Art geliebt werden,- geneckt werden: die Zuneigung eines fröhlichen Menschen gewinnen,- Wird eine junge Frau geneckt, signalisiert dies, daß sie eine übereilte Bindung eingeht, sich aber nicht so schnell verheiraten wird. Das Traumsymbol Neckereien aus arabischer Sicht
ausgesetzt werden: deine Entschlossenheit hilft dir über alles hinweg,- andere: deine Anmaßungen können leicht zu einem Zank führen.