Die Traumdeutung des Traumsymbols Horn aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Horn aus europäischer Sicht
Angst des sich selbst unterbewertenden Ehemannes oder Liebhabers,- blasen: ist ein Zeichen für wichtige Nachrichten,- blasen hören: vergebliches Liebeshoffen,- auch: prophezeit baldige Neuigkeiten mit freudigen Charakter,- zerbrochenes: steht für den Tod oder ein Unfall vor der Tür,- Kinder auf Hörnern spielen sehen: sich über die Übereinstimmung zu Hause freuen,- Bläst eine Frau ein Horn, fürchtet sie sich mehr vor der Eheschließung, als ihr Liebhaber. Das Traumsymbol Horn aus arabischer Sicht
selbst blasen: man neigt dazu seinen Mitmenschen zu große Vertrauensseligkeit entgegenzubringen und täte besser daran, wichtige Dinge für sich zu behalten,- sich blasen sehen: man wird zu einer Arbeit gerufen,- blasen hören: du findest keine Gegenliebe,- auch: man wird von seinen Mitmenschen beneidet. Das Traumsymbol Horn aus persischer Sicht
Den Klang eines Horns im Traum zu hören oder ein Horn zu sehen deutet auf das baldige Eintreffen guter Nachrichten hin. Eine positive Wende kündigt sich an. (Kind +)

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Horn


Ein Jagdhorn verweist auf eine Warnung oder sendet ein Signal der Aufforderung. In der traditionellen Deutung galt es als Symbol für Neuigkeiten und Ortsveränderungen - aber damals gab es ja auch noch das Posthorn. Heute ist es als Blasinstrument deutlich sexuell zu verstehen.