Die Traumdeutung des Traumsymbols Karussell aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Karussell aus europäischer Sicht
Reiztraum durch äußere Erschütterung des Schlaflagers,- oft Anzeichen für Ohrenstörungen,- sehen: bedeutet Kämpfe und Mühen,- man wird einen dummen Streich machen,- fahren: man muß sich im Leben mit Stagnation abfinden,- andere fahren sehen: zeigt unerfüllte Hoffnungen und Wünsche an,- steht das Karussell abgelegen und fernab von allem Trubel: es drohen Verhängnis und Unglück. Das Traumsymbol Karussell aus arabischer Sicht
sehen oder darauf fahren: dein Benehmen grenzt an Narrheit,- eine Dummheit begehen und dadurch unter Umständen in eine Notlage geraten. Das Traumsymbol Karussell aus chinesischer Sicht
Du wirst wie im Himmel leben und ein starker Mann steht an deiner Seite. (Kreis bedeutet Himmel.) (Han = chinesisch) )Das Traumsymbol Karussell aus indischer Sicht
fahren: du wirst leichtsinnige Streiche machen.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Karussell


Das Karussell ist ein Symbol, das den Träumenden an Kindertage erinnert. Deshalb wird es auch als Wunsch nach Ausgelassenheit, Unbeschwertheit, Leichtsinn und Lebensfreude gedeutet. Der Träumende hat wahrscheinlich Probleme, sich den Anforderungen des Alltags zu stellen, fühlt sich ihnen nicht gewachsen. Dieses Traumbild richtet sich mit der Warnung, selbstbewußter zu sein und Minderwertigkeitsgefühle zu überwinden, an den Träumenden. Das Karussell, das sich im Traum für uns dreht, zeigt wahrscheinlich an, daß es im Wachleben dermaßen turbulent abgeht, daß Sie kaum noch 'über die Runden kommen'. Ihre Gedanken und Gefühle 'laufen im Kreis' - und in Ihrem Kopf 'dreht sich schon alles': Ein Streßtraum, der anzeigt, daß Sie zwar vital und 'gut drauf sind', aber ein 'schwindelerregendes Tempo' halten und demnächst 'die Übersicht verlieren' könnten. Vielleicht bremsen Sie Ihr Lebenskarussell ein bißchen ein? Karussell kann auch körperbedingt als Hinweis auf eine Innenohrerkrankung mit Gleichgewichtsstörungen auftauchen.