Die Traumdeutung des Traumsymbols Futter aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Futter aus europäischer Sicht
Vieh füttern: häusliche Freuden und gutes Auskommen. Das Traumsymbol Futter aus arabischer Sicht
(Viehfutter) sehen oder besitzen: Nahrungssorgen werden dich nicht quälen,- kaufen: Not und Verzweiflung,- schneiden: deine Arbeit wird dir Gewinn bringen,- tragen: du kannst nicht mit fremder Hilfe rechnen,- Vieh füttern: dir blüht eine sorgenlose Zukunft.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Futter


Sie 'nähren das Tier in sich' - geben Ihren animalischen Instinkten Nahrung. Mit einem Wort: Sie leben 'aus dem Bauch' und tun, worauf Sie Lust haben - mehr oder weniger exzessiv. Oder träumen Sie nur davon?