Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Hallig


Wer im Traum durchnäßt und vom Küstenwind zerzaust den Halligen entlang durch das Watt stiefelt, ist selbst so eine winzige Insel in den 'Stürmen des Lebens', die regelmäßig (wie der Gezeitenwechsel) von heftigen Gefühlen 'überflutet' wird und solchen emotionalen 'Elementarereignissen' ziemlich hilflos gegenübersteht - wie die nordfriesischen Halligen eben.