Sie stehen unter hoher innerer Spannung, die durch Stress, Konflikte oder unterdrückte sexuelle Bedürfnisse entstanden ist.