Die Traumdeutung des Traumsymbols Hacke aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Hacke aus europäischer Sicht
sehen: zeigt eine Gefahr an,- bedeutet Unglück,- auch: in Zukunft keine Zeit für Muße haben, weil die Existenz anderer von der eigenen Arbeit abhängt,- ein Streit wird einem auffordern, noch tiefer zu graben,- mit ihr arbeiten: gutes Fortkommen,- man wird nie arm sein, weil man seine Energie in sichere Bahnen lenkt,- sich damit verletzen: es sind zahlreiche Schwierigkeiten angesagt,- schlägt ein Feind mit einer Hacke nach einem: die eigenen Interessen werden von Feinden bedroht, doch mit Vorsicht geht man einer wirklichen Gefahr aus dem Weg,- Träumt eine Frau vom Hacken, wird sie von anderen unabhängig sein, da sie sich selbst versorgt. Für Liebhaber ist dieser Traum ein Zeichen für Treue. Das Traumsymbol Hacke aus arabischer Sicht
sehen oder tragen: du wirst dein Glück machen.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Hacke


Aggressiv ausgelebte Sexualität ist gemeint - etwas wird 'ohne Rücksicht auf Verluste' zerstört, wenn eine Hacke zuschlägt und eindringt. Als Männertraum: Warnung vor der eigenen rücksichtslosen Art, mit Frauen umzugehen, speziell im sexuellen Bereich. Als Frauentraum: Angst vor einem gefühllosen Partner. Von niederkrachenden Hacken träumen Frauen, die sich nicht geliebt und begehrt, sondern nur mehr sexuell 'benutzt' fühlen. Allgemein weist die Hacke (ein Gartengerät) auf harte Arbeit hin, die von Erfolg gekrönt sein wird,- dabei kommt es oft auch darauf an, in welchem Zustand sich der Garten befindet.