Die Traumdeutung des Traumsymbols Flachs aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Flachs aus europäischer Sicht
zeigt einen geschäftlichen Gewinn an,- spinnen: man wird sich die Tugenden Fleiß und Sparsamkeit aneignen,- kaufen: bedeutet Hochzeit,- spinnen: glückliches Familienleben,- Flachshändler: gute Zukunft. Das Traumsymbol Flachs aus arabischer Sicht
Flachs brechen: Erbschaft,- ernten: dein Vermögen vergrößert sich,- schönen Flachs sehen: schöne Häuslichkeit,- spinnen: deine Sparsamkeit bringt dich vorwärts,- Ersparnisse machen,- der Hausstand ist gesichert,- Flachsfeld sehen: Aussicht auf glückliche Zukunft,- Träumt einer, er finde Flachs, der schon gehechelt ist, wird er mit harter Arbeit seinen Unterhalt verdienen, weil die Verarbeitung von Flachs viel Mühe kostet,- ist letzterer ungehechelt, wird er mit weniger Anstrengung zu Geld kommen. Ist der Flachs noch in seinen Hülsen, wird er einer entsprechenden Marter und Verurteilung entgegensehen.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Flachs


Wer im Traum ein blühendes Flachsfeld sieht, dem wird es an Erfolg und Fröhlichkeit nicht mangeln.

Artemidoros


Der Flachs ist bezüglich einer Eheschließung und einer Gemeinschaft von guter Vorbedeutung, weil er geflochten wird, ferner im Hinblick auf Hoffnungen und Erwartungen, weil das Jagdgerät, die Wolkennetze und ähnliche Instrumente, mit denen die Menschen den Tieren weit und breit nachstellen, aus ihm verfertigt werden. Im übrigen bedeutet er dasselbe wie das Spartgras, nur mit geringerer Wirkung. Man bedenke jedoch, daß dies nicht Großhändlern und Verkäufern derselben und Leuten, die unmittelbar oder mittelbar durch ihn ihren Lebensunterhalt erwerben, etwas Unheilvolles ankündigt.