Die Traumdeutung des Traumsymbols Feuerwehr aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Feuerwehr aus europäischer Sicht
Entlarvung eines Betrügers, auch daß man auf der Hut vor falschen Freunden, Betrügern und Gaunern aller Art sein soll,- sehen: man wird in große Not geraten,- auch: kündigt Sorgen an, die letztendlich Glück bringen,- mit einer Spritze fahren sehen: kündigt eine Gefahr an,- eine Panne haben: verheißt einen Unfall oder schweren Verlust,- Fährt eine junge Frau damit, dann wird sie in eine unziemliche und anrüchige Affäre verwickelt sein. Das Traumsymbol Feuerwehr aus arabischer Sicht
allgemein: einflußreiche Freunde helfen dir zum Erfolg,- schnell fahren sehen: versuche dein Ziel rasch zu erreichen. Das Traumsymbol Feuerwehr aus indischer Sicht
deine Zukunft wird sich schön gestalten.

Die psychologische Sicht der Traumdeutung des Traumsymbol Feuerwehr


Feuerwehr kann andeuten, daß man in Schwierigkeiten geraten wird, die man aber mit Hilfe anderer erfolgreich bewältigt. Allgemein kommt darin die Selbstbeherrschung und Disziplin zum Ausdruck, mit der man seine Leidenschaften besser zügeln kann. Sie löscht im Traum die Brände, übersetzt: die in uns aufkeimenden wilden Leidenschaften, die uns zu vernichten drohen,- ihr scharfer Wasserstrahl tötet Krankheitskeime ab, die unseren Körper oder unsere Seele schwächen wollen. Waren Sie selbst aktiv am Einsatz beteiligt? Dann neigen Sie vermutlich auch in Ihrem Gefühlsbereich dazu, das Feuer lieber zu früh als zu spät unter Kontrolle zu halten. Eher das Gegenteil trifft zu, wenn man sich im Traum als faszinierter Beobachter eines Brandes erlebt, der dem Feuerwehreinsatz wie einem spannenden Film zusieht. Vielleicht äußert sich in der Symbolik ein uneingestandener Hang zur Pyromanie, der sich nur ungern mit den kontrolliert züngelnden Flammen eines Kaminfeuers zufriedengibt. Sich häufig wiederholende Feuerwehrträume sind durchaus als Hinweis zu verstehen, daß man real - oder emotional - ein bißchen mehr als andere Leute zum 'Zündeln' neigt.