Sie sehnen sich nach einem ruhigeren Leben in der Natur. Ein schönes Dorf soll finanzielle Erfolge verheißen, ein ärmliches kündigt dagegen Verluste an. Im Dorf wohnen, kann auf eine friedliche Zukunft hinweisen. Vom Dorf in die Stadt gehen, zeigt Langeweile und das Bedürfnis nach Abwechslung.