Die Traumdeutung des Traumsymbols Baumwolle aus der volkstümlichen Sicht


Das Traumsymbol Baumwolle aus europäischer Sicht
frische, gedeihende Baumwollfelder sehen: gute Geschäfte und wohlhabende Zeiten,- die gepflückt werden kann sehen: verheißt Landwirten Wohlstand,- für Fabrikanten verheißt es: Gewinne mit dieser Ware,- für Händler: positive Veränderungen in Aussicht haben,- kaufen: Geld verlieren,- verarbeiten: sonstigen Schaden erfahren oder Täuschungen erleben,- Baumwollballen: prophezeien bessere Zeiten,- erkennt man, daß die Nachfrage steigt, deutet dies auf einen unmittelbaren Preisanstieg. Das Traumsymbol Baumwolle aus arabischer Sicht
Findet jemand Baumwolle, wird er von mäßig begüterten Leuten ein kleines Vermögen erlangen,- denn Baumwolle ist weniger wert als Schafwolle. Diese weist im allgemeinen auf lauteres Gold. Kleider aus diesem Material anhaben: gute Aussichten,- (Baumwollballen, -stoffe) sehen: geschäftliche Schwierigkeiten,- spinnen oder weben: Gewinn und weite Reise. Das Traumsymbol Baumwolle aus indischer Sicht
beruflich wirst du einige unangenehme Dinge erleiden.