Handelt ein Traum von einem Beamten, zu dem Sie im realen Leben keine Beziehung haben, dann beschäftigt Sie sich mit dem Teil, der Ihr Leben koordiniert und lenkt. Auf der bewussten Ebene empfinden Sie sich vielleicht als Rebell. Doch in Ihrem Unbewussten schlummert vielleicht das Bedürfnis nach Anpassung und Eingliederung. Ein Beamter hat in Träumen traditionell eine ungünstige Bedeutung, was sich mit aus dem verarbeiteten Unbehagen beim Umgang mit Amtspersonen erklärt. Insbesondere die Geldübergabe an einen Beamten oder der Streit mit ihm kann finanzielle Verluste, Probleme und große Schwierigkeiten in naher Zukunft ankündigen, das sollten Sie bei Absichten und Plänen mit berücksichtigen.