Das Bild eines Wegweisers mahnt, die Gestaltung seines Lebens nicht dem Zufall zu überlassen, sondern planvoll und gut durchdacht zu bestimmen. Er ist stets das Symbol für eine Entscheidung, die der Träumer zu treffen hat und die sich auf seinen Lebensweg bezieht.



Sie zeigen den Weg an, den das Unbewußte uns zu gehen rät. Manchmal führen sie trügerisch in die Irre. Man beachte daher, was sie als Ziel angeben, um daraus weiteres zu erfahren. Können wir auf dem Wegweiser nichts lesen, sind wir wahrscheinlich im Wachleben in einer gerade anstehenden Angelegenheit auf einem falschen Weg.



- du wirst vor eine schwere Wahl gestellt; unbequeme Situationen treten ein; man befindet sich auf einem falschen Weg; ist ein Zeichen für kommende Veränderungen; guter Rat wird erteilt werden.