Ein Traum, in dem man eine Landschaft auf Video festhält, weist unter Umständen auf die Notwendigkeit hin, von einem bevorstehenden Geschäft oder schlicht von den Umständen des Wachlebens zu diesem Zeitpunkt Notizen zu machen. Der Traum rät einem, sich um die Erfassung dieser besonderen Szene oder Situation mit visuellen Mitteln oder in Worten zu bemühen. Die Interpretation von Träumen dieser Art hängt weitgehend davon ab, wie erfolgreich man die Situation bzw. die Ereignisse festhält: Wenn der Videofilm nicht zufriedenstellend wird, oder durchgehend unscharf ist, stimmt etwas nicht mit der eigenen Sicht der Dinge im Wachleben, und der Traum macht einem darauf aufmerksam. Der Traum will einem warnen, daß man manchen Aspekten nicht den richtigen Stellenwert beimißt oder sie nicht klar genug sieht.



Siehe auch Foto