Sie zeigt Ihre Zweifel am eigenen Wert, bei Männern ist sie oft als Potenztraum zu werten. Wenn Sie eine Rechnung schreiben, hegen Sie frohe Hoffnungen. Jemanden eine Rechnung ausschreiben oder zustellen zeigt, dass Sie sich auf eine unsichere Sache einlassen. Haben andere bei Ihnen offenstehende Rechnungen, verlangen unangenehme Vorfälle im Geschäft eine rigorose Handhabung. Bekommen Sie eine Rechnung bezahlt, erfüllen sich gehegte Wünsche. Sie nicht bezahlt bekommen, symbolisiert unerfüllte Wünsche. Wenn Sie eine Rechnung zur Zahlung vorgelegt bekommen, befinden Sie sich in einer bedrohlichen Position, möglicherweise müssen Sie sich auf das Gesetz berufen, um sich aus der Sache zu befreien. Bekommen Sie eine Rechnung präsentiert, sollten Sie sich ernsthaft bemühen, anderen gegenüber gerecht zu sein, wenn das auch noch so schwer fällt. Sie ist dann auch Erinnerung daran, dass Sie ein gegebenes Versprechen noch nicht eingelöst haben. Bezahlen Sie selbst eine, finden Sie bald einen Kompromiss in einem ernsten Streit, auch ein rascher finanzieller Gewinn ist möglich. Können Sie sie nicht bezahlen, beinhaltet das üble Nachrede. Träumt eine junge Buchhalterin davon, Rechnungen zusammenzuzählen, wird sie Schwierigkeiten im Geschäft und in der Liebe haben. Doch eine liebenswerte Person gibt ihr die Hoffnungen zurück. Von ihrem derzeitigen Arbeitgeber wird sie aufs höchste respektiert.

Siehe auch: Quittung, zählen