Im Leben wie im Traum- eine innere Spannung, die aus der Empfindung resultiert, benachteiligt zu sein.



- innere Spannungen zur Außenwelt ergeben ein unbefriedigendes Leben; bedeutet Kummer und Sorgen;

- jemanden beneiden: verheißt Schaden durch denselben;

- andere beneiden: man wird neue Freunde gewinnen;

- selbst beneidet werden: verkündet Bewunderung, die man im Geschäftlichen erreichen wird; in Liebe und Beruf mit Glück gesegnet sein; auch: man durch übertrieben besorgte Freunde Unannehmlichkeiten bekommen.