Das "Metall der Venus" symbolisiert entsprechende Eigenschaften: Schönheitssinn und Kreativität, spielerisch-leichter Erfolg bei allen gestalterischen und künstlerischen Tätigkeiten, Sensibilität, Freude am Genießen, kultivierter Lebensstiel, Freude an Luxus und auch das Bedürfnis danach - Gefühlsintensität und Liebesfähigkeit. Wer im Traum Gegenstände oder Schmuck aus Kupfer (oder Rotgold, dem der Kupferanteil anzusehen ist) verschenkt, lebt die genannten Eigenschaften und Bedürfnisse aus und "beschenkt" auch andere in diesem Sinne. Wer träumt, etwas aus Kupfer zu bekommen, hat Sehnsucht danach und ist von den typischen Venuseigenschaften leicht in Versuchung zu bringen.



- unverarbeitet sehen: bringt Erfüllung von Wünschen; auch: Unterdrückung durch Vorgesetzte; kann Glück vor allem in einer Liebesbeziehung symbolisieren;

- Kupfergegenstände sehen: verheißt ein schnelles Emporkommen;

- Kupfergeld sehen: bedeutet plötzliche Ausgaben; Verzweiflung und körperliche Belastungen; auch: schlechter Lohn für harte Arbeit;

- poliertes sehen: warnt vor Hochmut;

- verlieren: kündet Mißgeschick an;

- finden: man wird vor einem empfindlichen Schaden bewahrt werden;

- besitzen: läßt auf Hochmut schließen;

- einem Bettler geben: verspricht großen Gewinn;

- weggeben allgemein: glückhaftes Omen;

- erhalten: Verluste.