Der Namenstag als Traumsymbol ist als Hinweis auf die eigene Identität zu deuten. Der Name ist etwas Individuelles, das zum Beispiel im Märchen "Rumpelstilzchen" ein magisches Geheimnis birgt. Auf der anderen Seite mag hier auch "nur" das freudige Fest mit Geschenken und gutem Essen und Trinken angesprochen sein.



- feiern: bedeutet, daß man nicht nur an sich selbst, sondern auch an andere denken soll.