Morast (Schlamm) deutet darauf hin, daß man durch Einstellungen, Bindungen oder Gefühle behindert wird. Auch Sorgen und harte Arbeit können darin zum Ausdruck kommen.



- Arbeit und wenig Verdienst;

- darin waten und steckenbleiben: sorgenvolle Zukunft; man kann seine Verpflichtungen nicht einhalten;

- andere darin sehen: die Fehler anderer werden sich auf einem auswirken; auch: Krankheit.



Siehe auch Schlamm Sumpf