Die Pistole repräsentiert nach herkömmlicher Interpretation die männliche Sexualität. Träumt eine Frau davon, erschossen zu werden, ist dies ein Hinweis auf ihren Wunsch nach oder ihre Furcht vor sexueller Aggression. Wenn eine junge Frau ihren Liebsten mit einem Revolver sieht, dann wird sie sich von ihm trennen. Schießen Sie selbst, dann setzen Sie vielleicht Ihr männliches Vermögen zur Selbstverteidigung ein. Eine Pistole halten, mahnt zur Vorsicht, Sie sollten jetzt behutsamer sein, sonst machen Sie sich selbst kampfunfähig. Werden Sie von jemandem bedroht oder beschossen, erleiden Sie durch den Gewaltstreich eines anderen oder durch ein plötzliches Ereignis Schaden oder Verluste. Wenn Sie damit auf jemanden zielen, ziehen Sie in einer Angelegenheit ganz sicher den Kürzeren.

Siehe auch: Waffen