Im übertragenen Sinn kann er den Wunsch nach Schutz und Geborgenheit ausdrücken. Einen Pelz liegen oder hängen sehen, verspricht ein behagliches Leben, es stehen Reichtum und Ehre ins Haus. Ihn geschenkt erhalten, kündigt eine Geldheirat oder eine Verbindung an, bei der Liebe oder Freundschaft nicht im Vordergrund stehen. Wenn Sie einen Pelz tragen, werden Sie sich auf anderer Leute Kosten, einen schönen Tag machen, durch die Anstrengung oder Arbeitsleistung anderer können Sie einen großen Gewinn erzielen oder profitieren, auch: Sich nicht vor Armut fürchten müssen. Jemanden in einen Pelz eingehüllt sehen, verheißt einen reichen Freund oder Gönner. Eine Pelztierfarm sehen, verspricht großen Reichtum. Eine Pelztierfarm besitzen besagt, dass Ihr großer Reichtum von verhältnismäßig kurzer Dauer sein wird. Mit Pelzen handeln, kündigt Wohlstand und Engagement in vielen Aufgaben an. Eine junge Frau die einen wertvollen Pelz trägt, wird einen klugen Mann heiraten. Vorsicht vor Fieber und möglichen Erkrankungen.