Glücksrad symbolisiert, daß man sich nicht allein auf glückliche Zufälle verlassen darf, sondern mehr Eigeninitiative entwickeln und ernsthaft arbeiten muß, um Ziele zu erreichen. Wird diese Mahnung nicht befolgt, muß man oft mit Mißerfolgen rechnen, denn das Glück hält nicht ewig.



Dreht es sich im Traum, will uns wohl das Unbewußte darauf aufmerksam machen, daß das Glück trügerisch ist, daß man sich also besser auf sein Können verlassen sollte.



- sehen: bedeutet Unglück; ein Mißerfolg kommt auf einem zu;

- daran drehen: man wartet und hofft vergeblich auf das Glück aber der Erfolg kommt nur durch eigene Aktivität.