Fesseln; vereinte Kraft - Was behindert oder stärkt mich?



Kette kann im Sinne von Schmuck verstanden werden. Wenn sie als Fessel auftaucht, kommen darin Gefühle, Werte, Normen und Ideale oder Menschen zum Vorschein, an die man sich gebunden fühlt; das fordert meist auf, sich dieser Ketten zu entledigen, die das Leben behindern. Ebenso wie Stärke notwendig ist, um die Ketten zu sprengen, so ist sie auch erforderlich, um sie zu erhalten. Wenn der Träumende sich ins Bewußtsein ruft, was ihn zurückhält, durchschaut er, wie er sich von den Ketten befreien kann. Die Kette kann aber auch den Wunsch nach Sicherheit und Ruhe symbolisieren. Schon bei Artemidoros das Symbol des Sich- gebunden- Fühlens, sowohl im positiven wie auch im negativen Sinne. Die Traumhandlung gibt meist Aufschluß über die Art dieser Bindung.



- Bei der Halskette kommt es auf das Material an, aus dem sie besteht; etwa aus Gold, Diamanten oder Perlen.

- Die Bindeglieder in einer Kette stehen oft für die Kommunikationselemente, welche der Träumende benötigt, um sich selbst zu befreien.

- Zerreißt eine Kette von selbst, steht eine Trennung bevor.

- Zerreißen wir sie, stehen wir vor einem Neubeginn, der Erfolg verspricht.

- Wer sich mit einer Kette gefesselt fühlt, erreicht im Leben nicht allzuviel, weil er sich nicht (von Vorurteilen?) frei machen kann.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene steht die Kette im Traum für Hörigkeit und Sklaverei, für Würde und Einheit. Die Kette ist ein sehr ambivalentes (doppelwertiges) Symbol. Sie ist ein altes Symbol der Verbindung zwischen Himmel und Erde, zwischen zwei Extremen oder zwei Lebewesen.



- man wird von einer Last bedrückt, die man nicht mitteilen will;

- eine eiserne: verkündet Widerwärtigkeiten, denen man aber entschlossen entgegentreten soll;

- einen Menschen mit einer sehen: man ist stark an diesen Menschen gebunden und sucht nach Freiheit;

- damit gefesselt sein: man wird harten Prüfungen ausgesetzt sein; deutet auf eine trübe Zukunft hin; auf dem Weg der Ablösung auf Schwierigkeiten stoßen; manchmal Aufforderung, die Vergangenheit endlich loszulassen;

- klirren hören: schlechte Nachricht, die sich für die Zukunft ungünstig auswirken wird, ist zu erwarten;

- eine zerreißen: man wird die Kraft haben, sich endlich aus einengenden Verhältnissen zu lösen;

- eine schwarze Kette bei einem feierlichen Ereignis tragen: ein positives Omen für eine Romanze;

- ein goldenes oder silbernes Hals- oder Armkettchen: verspricht Glück in einer Liebesbeziehung;

- eine goldene sehen: verheißt Wohlstand;

- eine goldene zum Geschenk erhalten: man erfährt von einem Menschen treue Zuneigung; für junge Menschen bedeutet das Verlobung;

- Eine goldenen Kette um den Hals einer Frau, zeigt kommendes Glück durch einen Freund oder Liebhaber.



Siehe auch Diamanten Fesseln Gold Kreis Perlen Schmuck