Träumt man von Gesetzen und Paragraphen, bringt man seine Wahrheitsliebe und sein Verantwortungsbewußtsein für schwächere Personen oder Dinge zum Ausdruck; wird der Traum als negativ empfunden, hat man Zweifel oder Gewissensbisse in bezug auf eine bestimmte berufliche oder private Situation.



Siehe auch Gericht