Den Opferstock deutet man als Warnzeichen bevorstehender Verarmung, die Sie aber meist noch abwenden können, wenn Sie falsche Verhaltensweisen und unerreichbare Ziele aufgeben. Einen Opferstock sehen, mahnt an die Vergänglichkeit alles Irdischen. Versehen Sie einen Opferstock mit einer Gabe, finden Sie in der Not einen Freund. Achtlos an einem Opferstock vorübergehen, verkündet Einsamkeit und Verlassenheit.