Irland verkörpert Naturverbundenheit und starke Gefühle, zum Teil auch irrationales Denken und Handeln. Man wird dadurch entweder aufgefordert, den Verstand nicht über zu bewerten, oder vor Irrationalität und Gefühlsüberschwang gewarnt.