Gabe bedeutet manchmal, daß man sich in einer aussichtslosen Situation befindet und bemitleidet wird oder sich selbst bemitleidet. Teilt man sie selbst aus, kann das vor der Schädigung des eigenen Ansehens warnen.



- darum bitten: gilt für schwere Arbeit bei geringerem Erfolg;

- aus Mitleid empfangen: gute Kapitalanlage;

- austeilen oder geben: Undankbarkeit erfahren, wo man sie am wenigsten erwarten dürfte; auch: man wird unterwürfig und ein Heuchler sein, es sei denn, man entwickelt ein größeres Pflichtbewußtsein;

- planlos austeilen: man wird in Mißkredit kommen.