Wer im Traum von jemandem begleitet wird, sollte darauf achten, wer da an seiner Seite geht - und wohin? Oft ist es nur ein Schatten (siehe dort).



Meist umschreibt der Begleiter einen Teil des eigenen Inneren der sich verselbständigt, oder das Probleme aufgespürt hat, die dringend einer Lösung bedürfen. Oft steckt aber auch der Wunsch nach einem intensiveren Kontakt zu einem bestimmten (vielleicht geliebten) Menschen dahinter, der sich aber eher rar macht. War es ein harmonisches Umfeld, in dem er Sie begleitet hat, könnte es eine tatsächliche Annäherung bedeuten. War die Traumszene chaotisch, die Stimmung feindlich, ist es als Aufforderung zu verstehen: Vergiß es! Selbst wenn der Kontakt zu diesem Menschen intensiver werden könnte, müßten Sie viel Unangenehmes dafür in Kauf nehmen - es wäre nie eine wirkliche Paarsituation.



- bei einem Spaziergang bekommen oder haben: Freundschaft schließen;

- zur Abreise begleiten: zeigt Krankheit oder Entfremdung des Abreisenden an;

- jemanden auf der Straße begleiten: fröhliche Stunden verleben.