Bauchschmerzen können auf unterschwellige Ängste hinweisen, die man sich wieder bewußt machen muß, um sie bewältigen zu können. Zuweilen warnt das Unbewußte damit auch vor Übertreibungen im sinnlich-sexuellen Bereich oder vor noch nicht erkannten Erkrankungen im Bauchraum, so daß bei häufiger wiederkehrenden Schmerzen im Traum eine gründliche Untersuchung angebracht sein kann.



- haben: Warnung vor zuviel Körperlichkeit und Sexualität.



Siehe auch Bauch