Je nach den im Traum gegebenen Umständen kann es entweder Armut, Bescheidenheit, Rückkehr auf den Boden der Tatsachen oder sinnliche Freiheit symbolisieren, wenn der Träumende barfuß ist.



- barfuß gehen verspricht oft bessere Gesundheit, vor allem dann, wenn man im klarem kalten Wasser geht;

- im klarem Wasser gehen: gute Aussichten für die Zukunft;

- barfuß gehen, weil man seine Schuhe nicht finden kann: man fürchtet, seine Lebensgrundlage zu verlieren;

- Nachts gehen mit zerrissenen Kleidern: man kann leicht in Not und Elend geraten;

- am Tage: du wirst zu Ansehen kommen; die Gesundheit bessert sich;

- im taufrischen Gras gehen: sehr gute Bedeutung; die Möglichkeiten sind sehr erfolgversprechend;

- auf Steinen gehen, die einem weh tun: in einem Unternehmen sind Schwierigkeiten zu erwarten;

- andere gehen sehen: man gehe seine eigenen Wege, mache nicht alles nach und Erfolge werden sich bald einstellen.



Siehe auch Fuß Fußspur Erde Schuhe