ähnlich wie "Apfel", "Pflaume" oder "Traube" wird die Apfelsine als Liebessymbol und als Versuchung durch weltliche und sinnliche Genüsse gewertet.



- schließt auf Freude;

- sehen: Reiselust;

- viele reife an einem Baum hängen sehen: gute Aussichten in der Liebe;

- pflücken: das Glück steht auf schwachen Füßen;

- mit dem Schälen beschäftigt sein: man muß noch manche Mühe auf sich nehmen,ehe man an das ersehnte Ziel gelangt;

- essen: man wird sich zum Vorteil verändern; ein angenehmes Liebeserlebnis steht einem bevor.