Sich selbst waschen fordert dazu auf, in seinem Leben für mehr Klarheit zu sorgen. Saubere Abgrenzungen von Situationen, die man einfach nicht will, sind dringend erforderlich. Nur dann wird sich eine gewisse Regelmäßigkeit einstellen können. Die Hände zu waschen ist ein Symbol dafür, dass man sein Fehlverhalten sehrwohl erkannt hat und es bereut. Jetzt fehlt nur noch die Entschuldigung. Danach dürfte alles wieder in Ordnung sein.