Die vier Jahreszeiten oder die vier Elemente, vier Mondphasen oder vier Himmelsrichtungen weisen bereits darauf hin, dass die Vier etwas mit Regelmäßigkeit zu tun hat. Sie steht für den Erhalt des eigenen Hab und Gutes ebenso, wie für Macht und Stabilität. Beruflich wie privat hat sie eine positive Bedeutung.