Der Kiefer als Knochen symbolisiert viel Boshaftigkeit und Hass. Ist es wirklich notwendig, dass sich der Träumer so aufführt? Wäre es nicht sinnvoller, wenn er die Zähne nicht ganz so sehr zusammen beißt, sondern einfach mal los lässt? Als Baum steht die Kiefer für ein harmonisches Alter mit viel Zufriedenheit und Muße. Eine abgestorbene Kiefer steht für Kummer und Sorgen, wenn sie von einer Frau geträumt wird.