Sieht sich der Träumer in einem Lazarett, wird er bald auf fremde Hilfe angewiesen sein. Möglicherweise ist er dann tatsächlich ans Bett gefesselt und braucht Pflege. Auf jeden Fall sollte er sich auf Sorgen und Kummer gefasst machen. Doch bis dahin sollte er ruhig seinen Leidenschaften nachgehen. Was er hat, hat er.