Jauche ist nicht unbedingt etwas, das man im realen Leben freiwillig sucht. Insofern steht sie im Traum eher dafür, etwas Schlechtes in Gutes zu verwandeln. Der Träumer ist dazu angeleitet, sich für etwas einzusetzen, was nicht nur ihm, sondern anderen ebenso zugute kommt. Fällt er in die Jauche, so steht ihm Unangenehmes bevor.