Der Träumer tut gut daran, genau zu überlegen, was ihm in seinem leben gut tut oder nicht. Dazu fordert ihn das im Traum erscheinende Gift auf. Er sollte sich von allem befreien, was ihm unangenehm ist oder ihn in sonstiger Weise stört. Nimmt er etwas Giftiges ein, sollte er keinesfalls Geld verleihen. Wird er im Traum vergiftet, so steht er unter einem negativen Einfluss, dessen er sich schnellstmöglich entledigen sollte.