Wenn der Träumer mit seiner eigenen Enthauptung konfrontiert wird, steht ihm eine große Überraschung bevor. Fühlt er dabei keinen Schmerz, sollte er sich vor Schimpf und Schande hüten. Empfindet er Schmerz, kündigt ihm das eine Erkrankung oder den Verlust von sehr Wertvollem an. Sieht er eine Enthauptung, wird er sehr bald einen Feind weniger haben.