Wenn der Träumer irgendwo einbrechen muss, um zu erreichen, was er will, ist das ein negatives Zeichen. Es steht als Symbol dafür, dass der Träumende dazu neigt, sich mit Gewalt zu nehmen, was er haben will. Damit macht er sich keine Freunde. Etwas mehr Rücksicht und ab und zu Verzicht werden ihn eher und vor allem fairer an sein Ziel bringen.