Die Dirne steht im Traum für das Verruchte, das Verbotene. Lässt sich der Träumer mit einer Dirne ein, so steht ihm mächtig Ärger ins Haus. Möglicherweise wird er verleumdet oder leidet an übermäßiger Gefühlskälte und bemerkt nicht, wie sich sein Umfeld immer mehr von ihm abwendet. Die Dirne kann auch als Symbol für die Sorge um den eigenen guten Ruf stehen.