Wenn der Träumer seine Bekleidung ausziehen will, so möchte er sich vor übler Nachrede schützen. Entledigt er sich seiner Schuhe, wir der bald eine größere Reise antreten. Ausziehen kann aber auch dafür stehen, dass sich der Träumer ruhig trauen soll, einem Menschen seine wahren Gefühle zu offenbaren; sozusagen seine Absichten zu entblößen. Geht es um das Ausziehen aus einem Haus, stehen dem Träumer Veränderungen bevor.