Wenn der Träumer ausreißen will, so versucht er sich, notfalls mit Gewalt, von eingefahrenen Gewohnheiten zu befreien. Er braucht Luft zum Atmen und Platz zum Handeln. Gelingt ihm das nicht, wird er möglicherweise in große Not geraten. Er sollte also genauestens überlegen, wie er sich schnellstmöglich den erforderlichen Freiraum verschaffen kann. Das Ausreißen von Pflanzen bedeutet, sich von Unnützem endgültig zu befreien.